Alle Beiträge der Kategorie Buch-Tipps

Buchtipp: „Wo Rauch ist“ von Gudrun Lerchbaum

Wo Rauch ist … ist auch Feuer? Auf jeden Fall jede Menge Action, schräge Figuren, schwarzer Humor, eine Wiener Melange der besonderen Art, die Gudrun Lerchbaum hier serviert. Der Plot um türkische Geheimdienste und Neonazis, um unwahrscheinliche Verbündete im Kampf … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 31. Oktober 2018
Kategorien: Buch-Tipps |

Regelmäßiger Literaturgesprächskreis

Termine 1. Halbjahr 2019

Einmal im Monat treffen sich literaturbegeisterte Fauen und sprechen über ein Buch, das von der Gruppe gelesen wurde. Um welches Buch es sich handelt, wird jeweils gemeinsam abgestimmt (und kann bei uns nachgefragt werden). Neuinteressierte sind herzlich eingeladen. Die Termine … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 09. Juli 2017
Kategorien: Buch-Tipps, Eigene Veranstaltungen |

FGBS-Youtube-Kanal mit Buchempfehlungen

Wir haben bei den Buchempfehlungen auf ein neues Konzept umgestellt: Im Youtube-Kanal empfehlen Nutzer_innen und Sympathisant_innen der FrauenGenderBibliothek Saar Bücher in kurzen Video-Clips. Manchmal sind das ganz neue Bücher, manchmal aber auch Klassiker oder individuelle Lieblingsbücher, die die Leser_innen nachhaltig … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 05. Juli 2017
Kategorien: Buch-Tipps |

Buchtipp: Monika Geier „Alles so hell da vorn“

Ich gebe zu, ich bin ein Fan von Monika Geier. Und ihrer Ermittlerin Bettina Boll. Mit einem Halbtagsjob (sie kümmert sich alleinerziehend um die Kinder ihrer verstorbenen Schwester) jagt diese leicht chaotische, aber vor keinem Abgrund zurück schreckende, immer empathische … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 29. Juni 2017
Kategorien: Buch-Tipps |

Buchtipp: „Drift“

Autorin: Anne Kuhlmeyer, Rezension von: Dr. Annette Keinhorst

Ein Parforceritt durch Länder und Zeiten, eine rasante Geschichte von Flucht und Rettung, vom Ankommen und Entkommen, vom Hinschauen und Wegducken. Und von Schuld und Verantwortung. Die Ärztin Dr. Metha Engelbrecht gerät auf dem Weg in den Urlaub in eine … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 02. November 2016
Kategorien: Buch-Tipps |

Buchempfehlung „Who the Fuck is Kafka“

Autorin: Lizzie Doron, Rezension von: Uschi Schmidt-Lenhard

Unsere Nutzerin Uschi Schmidt-Lenhard hat uns eine Rezension zur Verfügung gestellt, mit der sie die Lektüre von  „Who the Fuck is Kafka“ von Lizzie Doron empfiehlt. Hier ihre Besprechung, die so auch beim SR ausgestrahlt wurde: Buchempfehlung_Lizzie Doron Der Roman … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 07. Januar 2016
Kategorien: Buch-Tipps |

Buchtipp: Charlotte Otter „Karkloof Blue”

Der zweite Band der südafrikanischen Autorin

Otter: Karkloof Blue Titel

Wieder ist ihre Heldin, die toughe Journalistin Maggie Cloete (sprich: kluti), als Aufklärerin und Kämpferin für Gerechtigkeit in Pietermaritzburg, einem kleinen Kaff in Kwa Zulu Natal, unterwegs. Dieses Mal, um den Machenschaften eines Holzkonzerns auf die Spur zu kommen. Dabei werden alte Verstrickungen, rassistische Morde aus der Apartheid-Zeit, aufgedeckt. Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 11. Dezember 2015
Kategorien: Buch-Tipps |

Marokkanische Autorin Fatima Mernissi gestorben

Am 30.11.2015 im Alter von 75 Jahren

Die marokkanische Autorin und Soziologin Fatima Mernissi ist am 30.11.2015 im Alter von 75 Jahren gestorben. In ihren Schriften setze sie sich kritisch mit der Lage der Frauen in der muslimischen Welt auseinander. 2003 wurde die Autorin gemeinsam mit der … Weiterlesen

Beitrag von petrastein , 04. Dezember 2015
Kategorien: Buch-Tipps, Frauen, Gender und mehr, News |

Menschen im Krieg

Wie wird aus einem netten französischen Teenager eine harte Resistancekämpferin, aus einem Blaustrumpf eine kühne Pilotin, aus einer Verfasserin von Frauenromanen eine Kriegskorrespondentin? Ein Künstler, der ein Agentennetz aufbaut, ein Sozialarbeiter in spe, der in den brutalen Kämpfen auf den … Weiterlesen

Beitrag von Anke , 15. Juli 2014
Kategorien: Buch-Tipps, News | Schlagwörter: , , , |

„Ein witziges, provokantes urbanes Märchen – „

schreibt die New York Times über den neuen Roman der schottischen Autorin Ali Smith, „Es hätte mir genauso“. Eine Dinnerparty, ein freundlicher ungebetener Gast, Geplauder von gepflegt bis hohl, schließlich verschwindet der Gast im Gästezimmer und kommt nicht wieder heraus. … Weiterlesen

Beitrag von Anke , 10. September 2013
Kategorien: Buch-Tipps, Frauen, Gender und mehr, News | Schlagwörter: , |

← Älter