„Going out“ und „Out in the World“: Vortrag und Podiumsdiskussion

am Mittwoch, 6. Juli 2016, um 17:00 und 19:30 Uhr

Im Rahmen der Aktionswoche „Coming Out“ des AK Queer der Universität des Saarlandes präsentieren wir als Kooperationspartnerin am 6. Juli zwei aufeinanderfolgende Veranstaltungen in der FrauenGenderBibliothek Saar:

17-19 Uhr: GOING OUT? Vortrag und Diskussion mit Janna Gerdes und Tobias Issler
Wie entsteht eine Identität? Welche Phasen hat der Coming Out Prozess?
Identitätsentwicklung und Homosexualität aus der psychologischen Sichtweise.

Janna Gerdes beendet gerade ihren Master in Psychologie.
Tobias Issler hat Wirtschaftsingenieurwissenschaften studiert und orientiert sich mit einem Studium der Psychologie neu.
Beide beschäftigen sich mit den Themen Gender, Identität und Sexualität im Rahmen ihrer Arbeit für den AK Queer.

19:30 Uhr: OUT IN THE WORLD Paneldiskussion
Wie sieht ein Coming Out in anderen kulturellen Kontexten aus? Wie ist die rechtliche Lage für LGBTIQ auf den Kontinenten?
Diskussion mit Teilnehmer_innen aus den USA, Frankreich, Griechenland, Venezuela, Australien und dem Oman.
Die Diskussionsleitung übernimmt Prof. Dr. Astrid Fellner.

Dr. Astrid Fellner ist Professorin für Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft und Vizepräsidentin für Europa und Internationales an der Universität des Saarlandes. Sie beschäftigt sich u.a. mit U.S.-amerikanischer Populärkultur und Queerstudies.

Alle weiteren Infos zu den Veranstaltungen der Aktionswoche gibt auf der Facebook-Seite des Queer-Referat

03. März 2016 von petrastein
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, Frauen, Gender und mehr, News | Schreibe einen Kommentar