Fachtagung des neu gegründeten Netzwerkes „Intersections“

Samstag 17. und Sonntag 18. Juni 2017 in Saarbrücken

Intersections 2017: Queer / Migration / Legality

Das Netzwerk Intersections hat sich zum Ziel gesetzt, verschiedene Formen intersektioneller Diskriminierung zu untersuchen. In Workshops und Vorträgen werden aktuelle und zukünftige Herausforderungen an LGBTQIA* Personen diskutiert. Das Netzwerk kooperiert eng mit dem Forum Geschlechterforschung der Universität des Saarlandes, der Studierendengruppe AK Queer UdS und der FrauenGenderBibliothek Saar.

Gedenken an die Opfer von Orlando

Um den Opfern des Blutbads in Orlando (Florida) zu gedenken, treffen wir uns am 17. und 18. Juni 2017 und diskutieren verschiedene wissenschaftliche und aktivistische Perspektiven auf die Themen Queer, People of Color und Migration. Eingeladene internationale Wissenschaftler_innen und Aktivist_innen halten Vorträge und Präsentationen. Die Veranstaltung endet mit einer Diskussionsrunde mit den beteiligten Vortragenden.

The Pulse goes on

Ebenso wie sich die Pride / CSD-Veranstaltungen von Aufständen als Reaktion auf gewalttätige An-/Übergriffe hin zu Parties entwickelt haben, auf denen LGBTQIA* Leben gefeiert werden, möchten auch wir abends, als queere Form des Gedenkens, eine Party feiern und so den Opfern im Nachtclub Pulse in Orlando gedenken. Die Party im Einraum steht unter dem Motto „The Pulse goes on“.

Die detaillierte Programmübersicht zum Herunterladen
Wegen der internationalen Gäste ist die Tagungssprache Englisch.

Link zur Internetseite von Intersections
Link zur Facebookseite von Intersections  

Hinweis: Wir beteiligen uns mit dieser Veranstaltung an der Initiative „Die offene Gesellschaft“. Diese setzt sich zusammen mit vielen anderen Personen, Gruppen und Organisationen für Demokratie und Gerechtigkeit ein.

Mehr Infos dazu unter www.die-offene-gesellschaft.de.  

//

Intersections 2017: Queer / Migration / Legality
Intersections is a network dedicated to examining various forms of intersectional discrimination. Aiming at organizing workshops and talks, Intersections wants to address the current state and future challenges LGBTQIA* people face. The network closely collaborates with Saarland University’s Forum Geschlechterforschung (Forum Gender Studies), the student group AK Queer UdS, and FrauenGenderBibliothek Saar.

Commemorating Orlando
In order to commemorate the victims of the attack in Orlando, we meet on 17 and 18 June 2017 to discuss different academic and activist perspectives on Queer People of Color and Queer migration. We have invited inter-national scholars and activists who will give lectures and presentations, and we organize a round-table.

The Pulse goes on
Just like the Pride events that have developed from riots born as a reaction to violent attacks to joyful celebrations of LGBTQIA* life, we also want to party in the evening as a queer way of commemorating the victims of the Pulse nightclub, and we conclude our event with the party event “The Pulse goes on, ” hosted by Einraum.

03. Januar 2017 von petrastein
Kategorien: Eigene Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fachtagung des neu gegründeten Netzwerkes „Intersections“