Tagung »Mehr Utopie wagen« Kopfbild, Header

Fachtagung: Frauen, Migration und Mentoring

Freitag, 7. Oktober 2016, 9-16 Uhr, Saarbrücken

Ganztägige Fachtagung in der IHK des Saarlandes

Frauen, Migration und Mentoring – Chancen für Gesellschaft und Arbeitswelt!

Am Freitag, 7. Oktober 2016, veranstaltet das Mentoring-Netzwerk für Migrantinnen MiNET Saar der FrauenGenderBibliothek Saar eine ganztägige Fachtagung in der IHK des Saarlandes (Franz-Josef-Röder-Str. 9, 66119 Saarbrücken). Eingeladen sind alle Interessierten, ob Fachkräfte in der Einwanderungsarbeit, Gender-Expertinnen oder engagierte Interessierte. Sponsorin und Schirmherrin der Veranstaltung ist der Frauen-Service Club Soroptimist International Merzig-Saarlouis.

Renommierte Referentinnen wie Prof. Maria do Mar Castro Varela (Berlin) und Dr. Margarethe Menz (Schwäbisch-Gmünd) sprechen über utopische Potentiale sowie biografische Muster und Rollenbilder bei Frauen und Familien mit Migrationshintergrund. Dr. Alicia Heinemann (Wien) denkt über Paternalismus und Solidarität bei Bildungsangeboten für Migrantinnen nach. Aus dem Saarland wird die Unternehmensberaterin und Diversity-Expertin Ferah Aksoy Burkert aus ihrer Praxis berichten. Spannende Mentoring-Projekte aus dem südwestdeutschen Raum stellen ihre Arbeit vor, die Spoken Word Poetin Fatima Moumouni aus Zürich rappt und reimt über Alltagsrassismus und ihre Sicht auf Integration. Moderiert wird die Fachtagung von Ikbal Berber, Trainerin und Dozentin für Interkulturalität.

Programm der Tagung »Mehr Utopie wagen«

Programm der Fachtagung »Mehr Utopie wagen«

Das ausführliche Programm steht hier zum Download bereit.

Der Eintritt ist frei, um verbindliche Anmeldung wird gebeten an:
Dr. Annette Keinhorst, a.keinhorst@frauengenderbibliothek-saar.de

#mehrutopiewagen

27. Mai 2016 von petrastein
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, Frauen, Gender und mehr, Mehr Utopie wagen, News | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar