Liederabend mit Marion Ritz-Valentin

am Dienstag, 6. September 2016, um 19 Uhr

Am Dienstag, 6.9.2016, von 19-21 Uhr lädt die FrauenGenderBibliothek Saar dazu ein, Lieder der Frauenbewegung gemeinsam zu hören und zu singen.
Die Saarbrücker Musikerin Marion Ritz-Valentin setzt ausgewählte Songs in ihren geschichtlichen Rahmen und intoniert sie mit Gitarre und Stimme.
Die Lieder reichen von „Brot und Rosen“ der Gewerkschaftsbewegung bis zu „Neue Männer braucht das Land“ von Ina Deter und zeigen die Inhalte, Emotionen und Ziele der politischen und kulturellen Aktivitäten unterschiedlicher Phasen der Frauenbewegung.
Die intensiven Erfahrungen von Rebellion, Kampfgeist, Liebe und Sinnlichkeit werden durch die Musik spürbar und sind zeitlos bewegend.

Es wird eine Teilnahmegebühr von 5 € erhoben.
Eingeladen sind Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft.

27. März 2016 von petrastein
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, Frauen, Gender und mehr, News | Schreibe einen Kommentar