»Offenes Buch« von Monika Schrickel im Open Space der FGBS

Erneut nutzt eine saarländische Künstlerin den Open Space in der FGBS, um einen kleinen Einblick in ihr Werk zu geben. Monika Schrickel ist gebürtige Sächsin und lebt seit über fünfzig Jahren im Saarland. In dieser Zeit hat sie die saarländische Kunstszene entscheidend mitgeprägt, als Künstlerin, die ein großes und vielfältiges Werk vorzuweisen hat, mit über 70 Einzel- und Gruppenausstellungen, als Unterstützerin der Kunst im Vorstand des Saarländischen Künstlerhauses (1986-2004) und als Vorsitzende des BBK bis heute.

»Schrift und Sprache machen uns Menschen aus«, sagt Monika Schrickel. Dieser Überzeugung verleiht sie in ihrem aktuellen Werk Ausdruck, in Buchobjekten, »Schriftungen«, Zeichenbahnen.

Wir laden herzlich ein zu einer Begegnung mit einer Künstlerin, deren Arbeiten einer Bibliothek eine ganz neue Tiefendimension vermitteln. Monika Schrickel ist anwesend und freut sich auf Gespräche mit den BesucherInnen.

27. August 2014 von Anke
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, Frauen, Gender und mehr, News | Schreibe einen Kommentar