Opferrechte sind Menschenrechte: Beratung für Opfer rechtsmotivierter Gewalt im Saarland

am Freitag, 15.12.17, 15.00-17.00 Uhr im Johannes-Foyer, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken

Opferrechte sind Menschenrechte: Beratung für Opfer rechtsmotivierter Gewalt im Saarland
Termin: Fr. 15.12.17, 15.00-17.00 Uhr
Ort: Johannes-Foyer in der Ursulinenstr. 67 in 66111 Saarbrücken
Tagungsraum: Robert-Schuman-Raum

Grußwort
Vertreter_in des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie im Saarland (angefragt)

Vortrag
Entwicklungen von Angriffen rechter Gewalt und Herausforderungen für die Unterstützung Betroffener
Christina Büttner, Bundesverband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt (VBRG e.V.)

Und im Saarland? Vorstellung der Beratungsstelle für Opfer von Diskriminierung und rechter Gewalt
Christina Giannoulis, Beratungsstelle für Opfer von Diskriminierung und rechter Gewalt,
Forschungs- und Transferstelle für Gesellschaftliche Migration und Integration (GIM/FITT gGmbH)

Blitzlicht
Kurze Statements saarländischer Expert_innen und offene Diskussion

Anmeldung: giannoulis[a]gim-htw.de

Einladung als pdf zum Download

 

07. Dezember 2017 von petrastein
Kategorien: Veranstaltungstipps | Kommentare deaktiviert für Opferrechte sind Menschenrechte: Beratung für Opfer rechtsmotivierter Gewalt im Saarland