Spendenübergabe an die Wärmestube

Aktion „Hast du mal 'nen Tampon?“

Am Freitag, den 29.11.2019, fand die Geld- und Sachspendenübergabe für Menstruationsartikel, welche im Rahmen der mehrwöchigen Aktion „Hast du mal ’nen Tampon?“ vom Arbeitskreis Feminismus des AStA in Kooperation mit der FrauenGenderBibliothek Saar gesammelt wurden, an die Wärmestube Saarbrücken statt.
Ziel der Aktion vom 12.10.2019 war es, Passantinnen und Passanten über verschiedenste Aspekte der Menstruation zu informieren, zu denen auch die ökonomische Benachteiligung, von der Frauen* in diesem Zusammenhang betroffen sind, gehört. In diesem Zuge wurden Spenden von Menstruationsartikeln sowie Geld gesammelt, die obdachlosen Frauen, welche besonders unter den ökonomischen Auswirkungen der Menstruation leiden, zu Gute kommen sollten.

Nachdem am Aktionstag selbst schon viele Sach- und Geldspenden gesammelt wurden, konnten noch bis zum 05.11.2019 Menstruationsprodukte oder Geld in der FrauenGenderBibliothek Saar abgegeben werden, sodass die Aktivistinnen der Wärmestube letztendlich einen Kofferraum voller Menstruationsartikel und eine Summe von 170€ überreichen konnten. Zudem spendete der Zonta Club Saarlouis, dessen Mitglieder auf die Aktion aufmerksam geworden waren, einen Betrag in Höhe von 250€. Viele Privatpersonen überwiesen außerdem Geldspenden direkt an die Wärmestube, damit weitere Menstruationsartikel gekauft werden können.

„Es kommen gut 30, 40 Frauen regelmäßig zu uns, die alle einen ähnlichen Hintergrund haben und diese Spenden sehr gut gebrauchen können“ sagt Klaus Birkenberger von der Wärmestube Saarbrücken. „Die Frauen haben sich auch wirklich sehr gefreut, dass ihre Lage anerkannt wird und so viel gespendet wurde“ ergänzt seine Kollegin, Johanna von Zydowitz. Die Aktivistinnen, die die Spende überreicht haben, konnten von den beiden Mitarbeitern viel über die Wärmestube, ihre Arbeit und auch spezielle Angebote für Frauen, wie zum Beispiel eine regelmäßige Frauengruppe, erfahren.

Mit der Übergabe der Spenden geht nun ein langer Prozess von Planung und Durchführung der Aktion „Hast du mal ’nen Tampon?“ zu Ende und die Frauen freuen sich sehr über die starke und positive Resonanz während dieses gesamten Zeitraumes.

Foto (v.l.n.r.):
Rahel Pauli (AK Feminismus), Undine Mieth (AK Feminismus), Friederike Lessau (AK Feminismus), Johanna von Zydowitz (Wärmestube Saarbrücken), Petra Stein (FrauenGenderBibliothek Saar), Danielle Duvdevani (AK Feminismus)

11. August 2018 von petrastein
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, News | Kommentare deaktiviert für Spendenübergabe an die Wärmestube