„Tag der Erinnerungskultur“ am 22. März 2019

u.a. mit Workshop zum Lernportal queerhistory.de

Veranstaltung zum Tag der Erinnerungskultur am 22. März 2019 u.a. mit diesem Workshop:

13.30 bis 15 Uhr:

Workshop „Erinnern an die Geschichte der Homosexualitäten – Beispiele vom Lernportal queerhistory.de“
Im Workshop wird zunächst das Lernportal queerhistory.de vorgestellt, das in Berlin entwickelt wurde, um die Geschichte geschlechtlicher und sexueller Vielfalt als Thema in den Fachunterricht zu tragen. Das Portal umfasst Unterrichtsmaterialien zu historischen Themen von der Frühen Neuzeit bis in die zeithistorische Gegenwart hinein, auch Stadtrundgänge zu schwullesbischer und queerer Geschichte in Berlin. Schwerpunkt der Arbeit im Workshop wird dann die Beschäftigung mit videografierten lebensgeschichtlichen Interviews von LSBTIQ*-Personen aus dem Archiv der anderen Erinnerungen der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld sein. Dazu wurden für das Lernportal drei Module entwickelt, die eine ausführliche Betrachtung der Interviews mit kompetenzorientierten Aufgabenformaten verbinden.

Leitung: Prof. Dr. Martin Lücke, Professor für Didaktik der Geschichte an der Freien Universität, Friedrich-Meinecke-Institut

 

Mehr Infos zur Tagung gibt es hier.

27. Februar 2019 von petrastein
Kategorien: Veranstaltungstipps | Kommentare deaktiviert für „Tag der Erinnerungskultur“ am 22. März 2019