Themenmonat des AStA-Frauenreferates zu Feminismus und Gleichstellung „Better together“ vom 4. bis 30. Juni 2019, Abschlussveranstaltung am 25.6. in der FGBS

Information des ASTA-Frauenreferates: Feminismus – ein Begriff, den man immer öfter und überall hört. Doch was bedeutet es eigentlich, eine Feministin oder ein Feminist zu sein? Was wollen Feministinnen erreichen? Was muss ich wissen, wenn ich mich feministisch engagieren möchte? … Weiterlesen

04. August 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, News, Veranstaltungstipps |

NACHRUF

Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass unsere langjährige Förderin und Kassenprüferin Ruth Stoll Anfang dieser Woche verstorben ist. In ihrer unaufgeregten Art stand sie immer zur Verfügung, wenn für Frauen und Frauenanliegen gekämpft werden musste.  Auch, wenn dies hohen … Weiterlesen

04. August 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, News |

Bericht der Tagung des i.d.a. Dachverbandes der deutschsprachigen Fraueninformationseinrichtungen

vom 3.-5. Mai 2019 in Berlin

Vom 3. bis 5. Mai 2019 fand im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin die 54. i.d.a.-Tagung statt. Rund 70 Teilnehmer*innen aus den 41 i.d.a.-Einrichtungen waren dabei. Nachbericht von Susanne Diehr (DDF-Team Berlin): Tragfähige Struktur Margit Hauser, i.d.a.-Vorstand vom … Weiterlesen

04. August 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, News |

Buchvorstellung Lea Susemichel: „Identitätspolitiken“

am Dienstag, 28. Mai 2019, um 19:00 Uhr in der FrauenGenderBibliothek Saar, in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Saar und ConnAct Saar

Identitätspolitik bedeutet, sich über die eigene Identität als beispielsweise Afroamerikanerin, Jude, Frau, Lesbe oder Arbeiter zu definieren – und bestenfalls auch zu organisieren. Doch obwohl diese Form der Identitätspolitik die Basis zahlloser sozialer Bewegungen wie bspw. des Feminismus bildete, wurde sie … Weiterlesen

03. August 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen |

Tabu Periode: Collage und Diskussion

am Donnerstag, 23. Mai 2019, 18-20 Uhr

Der AStA-Arbeitskreis Feminisimus und die FrauenGenderBibliothek Saar laden zum Zuhören und Diskutieren ein. In einer Projektarbeit zur Auseinandersetzung mit dem Thema Periode ist eine digitale Collage entstanden, die vom Arbeitskreis vorgestellt wird. Im Anschluss wird es Raum zur Diskussion geben: … Weiterlesen

01. August 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen, News |

Frauenhistorischer Stadtrundgang Saarbrücken

am Samstag, 18. Mai 2019, um 14 Uhr ab Schlossplatz

Am Samstag, 18. Mai 2019, um 14 Uhr lädt die FrauenGenderBibliothek Saar zu einem frauenhistorischen Stadtrundgang mit der Kunsthistorikerin Ruth Bauer ein. Vom Schlossplatz aus geht es über die Alte Brücke auf die St. Johanner Stadtseite. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke … Weiterlesen

27. Juli 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen |

außergewöhnliche Frauen – außergewöhnliche Berufe

Veranstaltungsreihe am 5. Februar, 15. März, 5. April und 15. Mai 2019, jeweils um 18:30 Uhr

Die FrauenGenderBibliothek Saar stellt im Rahmen einer Veranstaltungsreihe außergewöhnliche Frauen in nicht alltäglichen Berufen vor: 5. Februar 2019 (Dienstag): Lisa Schmitt, Hospiz-Sozialarbeiterin 15. März 2019 (Freitag): Jasmine Köhn, Kriminalkommissarin für Cyberkriminalität 5. April 2019 (Freitag): Trixi Hussong, Bookerin 15. Mai … Weiterlesen

17. Juli 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen |

Neue Kursreihe “Kreatives Schreiben” mit Sonja Ruf

Beginn: 2. April 2019, Anmeldungen: jetzt

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt wieder zum beliebten Kurs “Kreatives Schreiben“ mit der Saarbrücker Schriftstellerin Sonja Ruf ein. Der Titel des diesjährigen Kurses ist „Das Dorf mit den fünfzehn Hügeln“. Sonja Ruf leitet Schreibspiele an, die klangvolle, witzige oder poetische Ergebnisse … Weiterlesen

06. Juli 2018
Kategorien: Eigene Veranstaltungen |

Regelmäßiger Literaturgesprächskreis

Termine 1. Halbjahr 2019

Einmal im Monat treffen sich literaturbegeisterte Fauen und sprechen über ein Buch, das von der Gruppe gelesen wurde. Um welches Buch es sich handelt, wird jeweils gemeinsam abgestimmt (und kann bei uns nachgefragt werden). Neuinteressierte sind herzlich eingeladen. Die Termine … Weiterlesen

06. Juni 2018
Kategorien: Buch-Tipps, Eigene Veranstaltungen |

Vortrag: „Demokratie in Gefahr? Antifeminismus und der Kampf gegen moderne Geschlechterverhältnisse“

von Henning von Bargen am Donnerstag, 21. März 2019, um 19:00 Uhr

Antifeministische Positionen sind salonfähig geworden. Mit der Rede von „Staatsfeminismus“, „Frühsexualisierung“ oder „Gender-Wahn“ soll jegliche Entwicklung zu mehr Geschlechtergerechtigkeit und gleichberechtigter Vielfalt von Lebensweisen in Misskredit gebracht und bekämpft werden. Der Vortrag zeigt antifeministische Positionen und Netzwerke auf und wird … Weiterlesen

06. Juli 2017
Kategorien: Eigene Veranstaltungen |

← Älter

Neuer →